Kürzestgeschichten schreiben

Kürzestgeschichten schreiben

Kleine Worte - große Wirkung

Ob wir flüchtige Augenblicke mit dem Stift festhalten oder blitzhaft Einblicke in eine Szenerie geben. Kürzestgeschichten sind nicht nur Momentaufnahmen. Oft inspirieren sie zum Schreiben größerer Projekte. Sie lassen Raum für sprachliche Experimente und helfen, unsere Beobachtungsgabe zu schärfen.

Kurze Kurzprosa zwingt uns dazu, präzise zu schreiben und zum Kern einer Sache zu kommen, uns auf das Wesentliche zu beschränken; die Essenz.

Zeile für Zeile entstehen dichte, poetische Sätze und Sprachbilder, die das Leben als das einfangen, was es ist: ein Kaleidoskop von Fragmenten.

Lass dich in diesem Kurs von Kurzprosa und spontanen Schreibimpulsen inspirieren. Entwickele Sprachbilder zu Stimmungen und verdichte den Moment. Trau dich, einen literarischen Schnappschuss zu schießen.

Wann: Sonntag, 9. November 2024, 11-18 Uhr

Wo: Internationaler Bund Kaiserstraße 72 in 60329 Frankfurt

Wie viel: 80 € pro Teilnehmer:in

Kursleitung: André und Sonja