Zu Hause bleiben? Texte schreiben!

Die digitale Schreibwerkstatt

In Zeiten, die gebieten, Abstand voneinander zu halten, möchten wir vom Schreibzirkel mit kreativen Menschen schreibend näher zusammenrücken.

 

Deswegen haben wir eine digitale Schreibwerkstatt entwickelt, in der ihr zuhause schreiben und euch mit uns und anderen Schreibern über eure Texte austauschen könnt.

 

 

 

Die Idee:

  • Theoretisches Wissen, Schreibaufgaben und Schreibimpulse werden per E-Mail von uns versandt.
  • Einmal pro Woche (montags) verschicken wir eine kleine theoretische Einheit zum Handwerk des literarischen Schreibens inklusiver einer Schreibaufgabe dazu. Der geschriebene Text sollte 2500 Zeichen nicht überschreiten.

  • Zwei mal pro Woche (mittwochs und freitags) gibt es einen Impuls zum Schreiben von Kurzliteratur. Die eingereichten Texte dürfen nicht mehr als 1500 Zeichen umfassen.

  • Ihr schreibt am eigenen Schreibtisch und schickt uns eure Texte.
  • Im Anschluss laden wir diese in einem passwortgeschützten Bereich unserer Homepage hoch, in dem wir vom Schreibzirkel diese lesen und kommentieren. Auch alle Mitschreibenden haben hier die Möglichkeit, Rückmeldungen zu verfassen. Aus unseren Schreibwerkstätten wissen wir, dass die Beschäftigung mit anderen Texten das eigene Schreiben verbessert. Dabei gilt: Lob ist schön, Kritik bringt uns weiter. Wer wertschätzende Kommentare schreibt, bekommt auch selbst viele.
  • Es gibt keine Frist zum Einreichen eines Textes innerhalb der fünf Wochen:  Texte, die beispielsweise  in der dritten Woche, zu einer in der ersten Woche gestellten Aufgabe, eingereicht werden, werden genauso im Forum erscheinen und kommentiert, wie die Texte zur aktuellen Aufgabe. Die Texte müssen auch nicht hochgeladen werden. Die Schreibwerkstatt ist ein Raum für Kreativität und Austausch.

Für die Anmeldung in unserem geschützten Bereich ist nichts weiter als das Passwort nötig, das ihr mit euer Kursbuchung erhaltet. Damit könnt ihr schon lesen und kommentieren.  

 

Auch für uns ist diese Form der Schreibwerkstatt neu und wir bitten um Nachsicht, wenn sich ins digitale Geschehen Fehler einschleichen sollten. Damit gehen wir dann kreativ um… wie hoffentlich viele von euch mit unseren Schreibaufgaben. Wir glauben, dass gerade in diesen Zeiten das gemeinsame Schreiben wichtig, richtig und schön ist.

 

Start: jederzeit

 

Ende: am Freitag, dem 01. Mai 2020

 

Kosten: 30 €/TN

 

Lust, mitzumachen? Dann einfach über post@schreibzirkel-frankfurt.de anmelden.