Show, don't tell

Die Szene ist irgendwie lahm? Der Plot stimmt, dennoch zieht die Geschichte den Leser nicht in ihren Bann? Vielleicht beinhaltet der Text zu viele Erklärungen.

Die goldene Regel des Schreibens, die Geschehnisse für sich sprechen zu lassen und den Lesenden die Welt zu zeigen, nicht zu erklären, mag am Anfang schwierig umzusetzen sein.

Aber mit etwas Übung zeigt sich, wie einfach es ist, Figuren und Szenen dynamisch zu gestalten.

Lassen Sie sich von uns zu einer Szene oder einer Geschichte inspirieren, die durch Metaphern, aktive Sprache und der Verwendung von Sprachbildern vor Leben nur so strotzt.

 

 

Wann:

Sonntag, 23. Februar

11- 17 Uhr

 

Wo:

Atelier 18 Eichen

Eichwaldstr. 18

60385 Frankfurt/M

 

Kosten: 75€ pro TN

 

Mindestteilnehmerzahl: 4 (max. 9)

 

Leitung: Sonja und André

 

Anmeldung: hier