Schauer- und Gruselgeschichten schreiben

Die Anziehungskraft des Geheimnisvollen ist, seit dem sich Menschen Geschichten erzählen, ungebrochen.

Aber wie schafft man es eine spannende, geheimnisvolle und atmosphärisch dichte Schauergeschichte zu schreiben?

In diesem Seminar wird dem angenehmen Gruseln jenseits von Horror und Splatter auf den Grund gegangen.

Sie erlernen und üben Techniken, mit denen Sie Ihre Leser erschauern lassen können, ohne sie zu ekeln.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

Wann?

Sa., 31. August von 14.30-19 Uhr

So., 01. September von 11-16 Uhr

 

Wo?

Atelier 18 Eichen

Eichwaldstr. 18

60385 Frankfurt/M

 

Kosten: 150,00 €/TN

 

Mindestteilnehmerzahl: 4

 

Leitung: Petra

 

Anmeldung: hier