Achtsam Schreiben

Max Frisch nannte das Schreiben einmal "sich selber lesen".

 

In diesem Sinne ergänzen sich Achtsamkeits- und Schreibtechniken ideal : Schreiben ist zweifelsohne eine achtsame Tätigkeit. Wir aber glauben, dass Du mit Achtsamkeit auch Dein Schreiben verbessern kannst.

 

Wie?

In diesem intensiven Selbsterfahrung-Kurs verbindest Du in drei Modulen Achtsamkeitspraktiken mit den Methoden des kreativen Schreibens.

 

Was genau erwartet Dich?

 

  • Modul 1 (Annähern): Selfcare - schreiben für das eigene Wohlbefinden
  • Modul 2 (Vertiefen): Mit Achtsamkeit zu Themen finden
  • Modul 3 (Reifen): Achtsam eine tiefere Schreibebene erreichen

Kurze Meditationen, Achtsamkeits- und Schreibübungen wechseln sich ab. Wir tauschen uns über das Erlebte und Geschriebene in der Gruppe aus.

 

Zwei erfahrene TrainerInnen leiten Dich durch die Übungen und moderieren die Gespräche.

 

Termine: donnerstags, 16. und 23. Februar sowie 3. März 2022 jeweils von 18.30-20.30 Uhr, online via Zoom.

 

Kosten: 299 € pro TeilnehmerIn für drei Module

 

Teilnehmer: 4-6

 

Anmeldung: hier

Deine TrainerInnen

Die Achtsame: Christine Isabell Flach

Christine ist Business Coach für Führungskräfte, die ihre Arbeitsorganisation & Führungsidentität entwickeln wollen, um ihre Ziele leichter & schneller zu erreichen. Und durch Christines' Mindfulness-Ansatz gelingt ihnen dies OHNE dabei ein Fiesling zu sein.

 

Mehr über Christines Arbeit gibt es hier: klarundkraftvoll.de

Der Schreiber: André Hecker

André liebt das Schreiben - nicht nur als Trainer hier beim Schreibzirkel, sondern auch als New Work Coach. In seiner Arbeit setzt er auf die Kreativität der MitarbeiterInnen, um eine neue zukunftsfeste Organsation der Arbeit zu entwickeln.

 

Hier erfährst Du mehr: werkstatt-fuer-neue-arbeit.de